Dienstag, 10. Juni 2014

"alles für Selbermacher"-Kleidchen aus Jersey nähen...kein Problem ;o)

Das Zornröschen brauchte bei den Temperaturen dringend luftige Kleidchen!
Als Schnitt hatte ich gleich das süße Gratis-Schnittmuster
...allerdings ist das für Webware gedacht!
Ist aber kein Problem ;o)
...ich zeig euch mal wie ich das gemacht hab!
 
Beim vorderen und hinteren Seitenteil ist oben eine Linie aufgezeichnet
...dort sollen sich eigentlich die beiden Teile überlappen,
 um dann Druckknöpfe oder Knöpfe anzubringen...
...genau an dieser Linie knickt ihr das Schnittmuster einfach nach hinten weg...
...und schneidet dann ganz normal zu!
Auf den Beleg kann dann komplett verzichtet werden!
Jetzt näht ihr die Seitenteile an die Mittelteile
...und schließt anschließend Schulter-und Seitennähte
(die Schulternähte sitzen dann etwas weiter Richtung Brust
...aber ich finde das hat was! ).
Jetzt nur noch Bündchen an Hals-und Armöffnungen, säumen
...und fertig ist das Kleidchen! :o)
Das Zornröschen trägt übrigens Gr.128
...zugeschnitten hab ich Gr.116/122 mit Nahtzugabe
...die werde ich beim nächsten Kleid aber wohl auch noch weglassen!
Ihr könnt also locker 1-2 Größen kleiner zuschneiden und dann verlängern
...am besten vorher mal mit dem Schnittmuster und einem passenden Kleidchen
die Weite unter den Armen vergleichen!
Das perfekte Outfit bei dem Wetter
...Schlüppi an...Kleidchen drüber...und LOS GEHT'S!!! :o)))
 
 
Und wenn ihr das Kleidchen doch lieber aus Webware nähen wollt
gibt's die Anleitung dazu HIER bei Ricarda! ;o)
 
Ganz liebe Grüße, Doris!
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Oh, wie SÜSS das ist! Und gut zu wissen, dass man etwas Spiel in den Größen hat *gg* Ich war ja schon etwas traurig, dass die Maus mit 134 oben rausfällt ... ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne Luci...das kannst du in Gr.122 mit Nahtzugabe aus Jersey nähen...das passt locker in Gr.134 !!!
      Das Zornröschen ist ja kein Spargeltarzan...und ich bin sicher das Kleid passt nächstes Jahr auch noch (...dann evtl. als Tunika...jedenfalls wenn sie weiter wächst wie Unkraut *örgs*)!

      Löschen
    2. Ach ja...ich hatte dieses Kleid ca.5 cm verlängert!

      Löschen
  2. Echt klasse, liebe Doris!!!!
    GGLG an dich und das Zornröschchen vom AS!

    AntwortenLöschen
  3. Super gemacht und schön erklärt!
    Süß sieht sie aus in dem Kleidchen - gar nicht wie ein Zornröschen ;)
    Liebe Grüße!
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    das ist eine tolle Anregung und Anleitung, vielen Dank dafür! Das werde ich sicher auch mal ausprobieren! Und das Kleid ist richtig toll geworden, perfekt für das momentane Wetter! Super!!
    Ganz liebe Grüße, Bea

    AntwortenLöschen
  5. Hi Hi. ..zwei Doofe ein Gedanke! Sieht toll aus! Habe es auch aus Jersey und aus webware zugeschnitten liegen! Ein riesen Dankeschön an Nadine und Ricarda für den tollen Schnitt!♥♥♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...