Donnerstag, 1. August 2013

RUMS...die schwarzen Zeiten...

...in meinem Kleiderschrank sind eigentlich schon längst Geschichte ;o)
...aber ab und zu mag ich doch noch ganz gerne mal ein schwarzes Shirt
..."Das macht 'nen schlanken Fuß!"...würde meine Freundin jetzt sagen ;o))) !
 
Auf die Idee mal wieder außenliegende Ovinähte zu machen
hat Kerstin mich gebracht!
(Es lebe der Sandkasten :o) !!!)
 
Und bevor ihr jetzt wieder nach Tagefotos schreit...HIER:
:o)))))))))))))))
 
Ein besseres gibt es nicht
...war kein Fotograf zur Stelle ;o)
...und der Schnecke gebe ich die teure Knipse lieber nicht in die Hand
...die ist im Moment ziemlich auf Krawall gebürstet ;o))) !
 
Oder gibt's für solche Fälle 'ne RUMS-Versicherung.......MUDDI???
 
Ganz liebe Grüße, Doris!



Kommentare:

  1. Steht dir aber auch gut, das schlichte Schwarz ... Nähst du die Ovi-Nähte dann eigentlich noch fest? Ich hab ja diese Woche mal die Flatlocknähte ausprobiert, geht auch gut, ist aber, laut meiner Nähmaschinenfrau, nicht so haltbar ... Ich find das nämlich sehr sehr hübsch so!

    GLg, Luci

    AntwortenLöschen
  2. tja, ich find schwarz an mir immer sehr chic...und dir, liebe doris, steht es eindeutig auch! mit dem schlanken fuss hast du jedenfalls recht :-) die kontrastnähte sind ziemlich cool!
    mein mann lästert ja immer: für das kind nähst du so bunt, mach dir doch selber auch mal sowas äh "buntäääs"- na, ich hab mit"gerumst", um es meinem mann zu zeigen: das ergebnis leuchtet im dunkeln *grins*
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schlicht und einfach schön. Und die Kontrastnähte sind ja mal klasse. Sieht toll aus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Auch schlicht und einfach muss mal sein, steht dir super gut
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  5. Ja ,ich würd sagen ein paarhundert Euro gespart....Cooles Shirt !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus. Und so schlicht schwarz isses ja gar nicht durch die Nähte...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Zeitlos und kombinationsfreundlich, gut geworden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds obercool. Außenliegende Ovinähte, soso... wie geht das? Es sieht einfach klasse aus, und ein bißchen schwarz schadet nie! Tolles Schööört.

    Hab einen feinen Sonnentag.
    Allerliebste Grüße aus Balin
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. *lach
    manchmal ganz selten mag ich es auch
    > meine Kinder meinen dann immer ich habe schlechte Laune
    *kopfschüttel
    sieht klasse aus ;o)))
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, 1-A Tragefoto!!!!!!! Und ich finde auch: Black is beautiful!!!!!
    Knuddel Deinen Kampfhund von mir!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  11. na und war für´nen schlanken! :) grandios dieses tote farben shirt :)
    busserl

    AntwortenLöschen
  12. Schwarz geht ja immer und die Kontrastnähte machen das i-Tüpfelchen!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gut gelungen! Und steht Dir super, sofern man das beurteilen kann. Ich muss grad reden, so ganz ohne Tragefoto darf ich kaum vom hohen Roß predigen :-)
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  14. Na wenn wenigstens die Füße davon schlank werden.... Heheeeee.... ;o)

    Cooles Shirt! Auch mit so Angebernähten. Sieht super aus!

    Liebe Grüße von der völlig versicherungslosen RUMS-Muddi

    AntwortenLöschen
  15. super cooles Shirt....würde ich dir sofort abnehmen...und ich trage schwarz gerne;-)))
    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...