Dienstag, 7. August 2012

Zu uncool??? Von wegen!!! ;o)

Unser 5jähriger Neffe ist jetzt für ein paar Tage bei uns eingezogen
...Super...endlich mal wieder Piratenshirts nähen ;o)))!
Sohnemann meinte nämlich das der Piratenjersey
 ja wohl doch eher etwas für kleinere Jungs wäre
...OK mein Sohn...5jährige finden ihn cool :o)))!
Der Jersey ist übrigens ein kleineres Stück aus einer Überraschungstüte von Michas Stoffecke
...einfach nur genial diese Tüten :o)!

Das kleine Stück reichte allerdings nicht für lange Ärmel
(und T-Shirts nähen lohnt sich ja wohl nicht mehr wirklich
...er soll ja noch ein wenig länger was davon haben ;o)!)
...also hab' ich lange Ärmel im Lagenlook gebastelt
...geht ganz einfach :o)...
...oberen und unteren Ärmelteil mit ein bißchen mehr
 Nahtzugabe zuschneiden und zusammennähen
...dann umbügeln
(ich glaube auf dem Foto erkennt man ganz gut was ich meine, oder?!)
...und anschießend mit ca.1cm Abstand zur Bruchkante vom kurzen Ärmelteil festnähen,
dann ganz normal den Ärmel weiter verarbeiten :o)
...so sieht's dann fertig aus1

Und soll ich euch was sagen
...als Sohnemann das Shirt gesehen hat, fiel ihm die Kinnlade runter
...und er meinte er braucht unbedingt auch so eins
...ALSO DOCH COOL :o)))!!!

So, und jetzt ab damit zu Made4Boys :o)!

Ganz liebe Grüße,Doris!

PS: Das ist heute der 200ste Post
...die 200-Leser-Marke ist auch schon länger geknackt *freu*
...und der erste Bloggeburtstag liegt auch schon hinter mir
...also wird es hier die nächsten Tage mal ein kleines Dankeschön für euch geben :o)!




Kommentare:

  1. cooles Shirt und schön das der Sohn jetzt doch Bedarf hat....so muss das sein.

    ggglG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ist aber auch wirklich zu cool, das Shirt.
    Mein Junior fällt auch oft das Urteil "für Babys" oder "für Mädchen" und wenn er´s dann vernäht sieht, findet er es doch cool ;o)
    Vielen Dank für das Erklären, wie man so einen Ärmel ganz einfach nähen kann. Mir fehlt da oft das Vorstellungsvermögen und wenn ich´s dann so erklärt sehe, haue ich mir vor den Kopf, dass ich das nicht selbst kapiert habe ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Meine allerliebste Doris,
    Herzlichen Glückwunsch zum 200. Post! Und danke für die tolle Anleitung! Das Shirt IST cool und ich bin älter als 5 Jahre!!!
    Ich find's super!
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Mein Kleiner wäre auch von diesem Shirt begeistert. Danke für deinen Tipp, den ich mir merken muss; werd' ich mal ausprobieren.

    Viel Spaß mit deinem Neffen! Genieß die Zeit!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wieder mal sehr schön geworden und ideal für kleine Piraten ! :) LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Anleitung! Ich finds Cool das Shirt! Und eure Urlaubsfotos sind ja der Hammer! Toll!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Toll, dein Shirt. Ich finde es auch klasse mal ab und zu was für Jungs zu nähen, obwohl meine Kleine im Urlaub tatsächlich zweimal ihr Piratenkleidchen angezogen hat. Das hing so ziemlich genau ein Jahr lang unberührt im Schrank, obwohl es ein Wunschkleid war...
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  8. was für ein schönes Shirt, das darf ich Emil garnicht zeigen, dann muss ich das nachnähen ;-) ... aber die doppelten Arme muss ich auch dringend mal ausprobieren .. das sieht cool aus ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja toll und danke für die tolle Beschreibung .
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. Und in Natura sieht es noch viel cooler aus! B-)

    Genial, echt! Das mit den Ärmeln probier ich wohl auch mal, wenn ich grad ganz mutig bin. ;o)))

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...